Raubfisch-XXL.de

Das Weblog von Daniel Katzoreck

Archiv: November 2011

Quantum Smoke PT Spin (Stationärrolle)

Quantum Smoke PT Spin (Stationärrolle)

Vorneweg will ich eines loswerden. Da ich zwar Teamangler bei Quantum bin, empfehle ich auf meiner Seite ausschließlich Produkte dieser Marke von denen ich selbst überzeugt bin! Alles andere wäre unfair und ich würde mich auch nicht wohl dabei fühlen.

Mit diesem Artikel will ich die Quantum Smoke vorstellen. Mittlerweile hatte ich diese Rolle schon einige male mit am Wasser und traue mich auch schon ein Empfehlung auszusprechen. Normalerweise braucht es bei einer Rolle immer etwas Zeit um sie auf Herz und Nieren zu prüfen. Dennoch, auch wenn der Langzeittest noch nicht vorliegt, traue ich mich schon eine durchweg positive Bilanz zu ziehen. Wenn ich eine Rolle fischen will, sollte auch die Optik stimmen, und genau das macht die Rolle. Mir persönlich gefällt das mechanische Design extrem gut. Dazu rundet die matte, schwarze Lackierung das Design ab. Dank einiger Aussparungen,  wird ein Blick in das Innenleben zugelassen. Technisch läuft sie bisher einwandfrei. Der absolute Hammer ist das Gewicht der Rolle. Mit 213 und 221 gr. ist die 25er und die 30er Größe ein absolutes Leichtgewicht!

weiterlesen… »

Einer meiner schönsten Waller

Wels mit starkem Gelbstich

Am Wochenende konnte ich diesen tollen Wels fangen. Von der Größe gehört er zwar nicht zu den besonderen, aber dafür war er sehr schön gefärbt. Die meisten Welse aus dem Rhein und seinen Nebengewässern sind grau/dunkelgrau oder sogar schwarz. Für mich ein besonderer Fang.

Leider geht langsam die gute Welszeit zu Ende und die harte Winterzeit steht vor der Tür…Dennoch, auch zu dieser Zeit sind Fänge möglich. Dieses Jahr soll es endlich mit den langersehnten Winterrapfen klappen. Leider habe ich da den Dreh noch nicht raus. Die Fänge einiger Fischerkollegen belegen aber, es ist möglich! weiterlesen… »

Spinnwochenende mit Höhen und Tiefen

Wels und Zander auf Gummifisch

Viele viele Jahre träume ich schon von so einem Zander, ein Zander der die Metermarke kratzt. An diesem Wochenende sollte es passieren. Aber nicht nur die Zander zeigten Interesse an unseren Kunstködern, auch die Welse waren interessiert. Doch warum heißt die Überschrift “mit Höhen und TIEFEN”. Beim Fischen klappt leider nicht immer alles so wie man es sich vorstellt und erträumt. Schon nach einer Stunde am Wasser kam der ersehnte Biss. Doch es war kein harter Biss, sondern eher ein sanfter, kurzer Tock. weiterlesen… »

Welche Auswirkung hat der Luftdruck auf die Fische?

Welche Auswirkung hat der Luftdruck für Fische ?

Die Überschrift müsste noch weitergeführt werden. Denn es geht in diesem Artikel den ich für den BLINKER verfasst habe,  einzig und allein darum, wie sich der Wasserdruck bei Luftdruckveränderungen auswirkt. Andere Änderungen, wie einhergehende starke Winde oder starke Niederschläge werden in diesem Bericht nicht behandelt. Schon im Vorhinein war mir klar, dass dieser Bericht ein Diskussionspotential besitzt. Dennoch, an den Fakten, dass die Drucksäule des Wassers sich im Laufe von starken Luftdruckveränderungen nur geringfügig ändert, ist nicht zu rütteln! Viel Spaß beim Lesen, und vielleicht auch im Anschluss im Kommentarfeld zu diskutieren!

Fische unter Druck

Daniel

Raubfisch-XXL.de läuft unter Wordpress 4.7.8
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates