Raubfisch-XXL.de

Das Weblog von Daniel Katzoreck

Tag: Winterwaller

Winterwaller wie?

Der Fang eines Winterwallers mit Vorstellung des Gerätes.

Die Tage werden länger, und die Temperaturen sind schon deutlich über Null Grad Celsius. Die Zeit ist reif für einen Rückblick auf den vergangenen Winter. Kurzum, die Angelzeit war aufgrund einer neuen Arbeitsstelle und der Geburt unserer Tochter etwas spärlich. Leider wird es im Winter einfach schon sehr sehr früh dunkel und lässt ein produktives Fischen im Winter nur an Wochenenden zu. Dennoch war es uns möglich einige schöne Welse zu fangen. Hier ein Video, das ich an Neujahr gefilmt habe. Da ich alleine unterwegs war, wurde es etwas chaotisch, aber auch einfach genial.

Viel Spaß beim Anschauen, Daniel

Der Rhein gibt viel Wels

Sollte die Serie anhalten?

Eine unruhige Nacht lag hinter mir. Noch immer war ich total überwältigt von diesem Wochenende. Um 3 Uhr nachts dann der Entschluss: fang früher an zu arbeiten, dann kannst du wenigstens noch eine Stunde im Hellen fischen.

Nach Feierabend dann noch schnell den Bernhard eingesammelt, er hatte aber nicht damit gerechnet noch so kurzfristig angeln zu gehen. Nur mit einer Jeans und einer dünnen Jacke stand er mit mir dann am Rheinufer. Übelster Schneefall und das unter der Woche – perfekt, denn so waren wir endlich mal wieder alleine am Wasser.

weiterlesen… »

2 Winterwaller – kein Ende in Sicht

Angeln = Erholung ? Mitnichten!


Was ich dieses Wochenende erleben durfte hatte nichts, aber auch gar nichts mit Erholung zu tun.

Es war Samstagmorgen und eiskalter Wind ließ die Rollläden schütteln. Egal, ich muss mal wieder ans Wasser auch wenn nichts beißt, dachte ich mir. Meinen Freund Bernhard konnte ich auch noch kurzfristig animieren und so trafen wir uns am Rheinufer. Nach kurzer Lagebesprechung fischten wir ein um die andere Buhne durch, jeder jeweils eine. Plötzlich spürte ich dann den ersehnten Widerstand, Anschlag und…sitzt! Jawoll, genau das sind die Momente warum ich es liebe mit der Spinnrute loszuziehen. Wenig Tackle, sehr flexibel, viel Fläche zu beangeln und direkten Kontakt zum Köder. Durch diesen direkten Kontakt erlebt man den Biss live und direkt mit. Adrenalin pur! weiterlesen… »

Winterwaller 2007/2008

Dies ist zwar schon ein etwas älterer Artikel den ich damals für meine Freunde, die die Homepage www.fishing-for-men.de aufgezogen haben, schrieb. Dennoch glaube ich, dass er lesenswert ist.

Dieser Bericht soll einen kleinen Einblick darüber geben, dass es durchaus möglich ist mit der Spinnrute einen Wels zu fangen…

und das im WINTER.

Das Winterfischen ist mit sehr viel Überwindung verbunden, denn zum Teil ist die Luft eisig kalt. Vor allem dann, wenn die Wassertröpfchen von der geflochtenen Schnur auf den Handrücken nieseln. Wenn dann noch ein eiskalter Nordwind dazukommt, sind klamme Finger vorprogrammiert.

Aber schon mal vorneweg:

Der Aufwand lohnt sich!

weiterlesen… »
Raubfisch-XXL.de läuft unter Wordpress 4.7.6
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates